13.11.13 15:17 Uhr
 12.973
 

Sex-Clips der Nachbarn: Enormer Ansturm auf Internet-Blog (Update)

"Mes voisins baisent" - der Internet-Blog diesen Namens (Shortnews berichtete) scheint einen Nerv getroffen zu haben. Dort können User Clips von ihren Nachbarn beim Sex einschicken.

Alleine bei Dailymotion, wo nur ein Teil der Videos steht, wurden schon mehr als 570.000 Aufrufe gemessen.

Dazu gibt es Geschichten von den Einsendern, so wie diese: "Eine kleine Pariser Wohnung und oh! Nachbarn! Schon ein Jahr geht das so, es reicht! Und nein, es ist nicht die Frau, die lauter ist. Jeden Abend zwischen 23.15 Uhr und 0 Uhr gibt es einen kleinen Gratis-Porno, mit Bettquietschen als Bonus."


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sex, Frankreich, Blog, Clips, Nachbarin
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden
Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2013 15:22 Uhr von Jesse75
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Es gibt nur Tonaufnahmen, das hat der "top" Autor bestimmt vergessen.
Kommentar ansehen
13.11.2013 15:48 Uhr von JustMe27
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Lol, wer auf sowas steht, muss nur mal an einem beliebigen Abend in einem Schüler- Studenten- oder Pflegerwohnheim die Ohren aufmachen. Da sind immer welche am Werk, jede Nacht^^
Kommentar ansehen
13.11.2013 15:50 Uhr von WoAd
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich mir meine Nachbarn so anschaue...Würg
Kommentar ansehen
13.11.2013 16:56 Uhr von der_Z
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Eine Tonaufnahme ist kein Clip...
Kommentar ansehen
13.11.2013 17:09 Uhr von CommanderRitchie
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Es soll ja auch Leute geben, die lassen einen Pornofilm auf DVD in voller Lautstärke laufen... nur damit die Nachbarn glauben er wäre es selbst... der da jede Menge Spaß hat --)))
Kommentar ansehen
14.11.2013 09:17 Uhr von Niels Bohr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte jetzt auch, das es da dann die entsprechenden Videos gäbe und nicht nur Tonaufnahmen...
Ton ist ja langweilig...ggggg
Kommentar ansehen
14.11.2013 14:34 Uhr von SN_Spitfire
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja klar labertaeschchen...

Und wie wollen sie herausfinden, wer hinter den Stöhngeräuschen steckt?

So verehrte Betroffene... Stöhnen sie uns mal bitte schön laut ins Micro.

Ich bitte Dich!!!!! Strafverfolgung... YMMD ;D

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?