13.11.13 12:51 Uhr
 301
 

Nach Streit um Kommaregeln: Berühmter Linguist kündigt bei Rechtschreibrat

Im Rat für deutsche Rechtschreibung gab es einen Streit, der sich über einer neuen Erklärung zu den vereinfachten Kommaregelen entzündete.

Der renommierte Linguist Peter Eisenberg war darüber so erbost, dass er den Rat nun verlassen hat.

Eisenberg ist nicht der erste Sprachwissenschaftler, der nach heftigen Auseinandersetzungen den Rat verließ.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Streit, Rechtschreibung, Komma
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zypern: 2,3 Millionen Singvögel im Herbst 2016 getötet
Bald kann man mit seinem Fingerabdruck bezahlen
USA: Mann erhält durch Simulator Wehen und hält nur 20 Sekunden durch