13.11.13 11:27 Uhr
 81
 

Medizin: Gelähmte können Rollstuhl mit Ohrmuskeln steuern

An der Universitätsmedizin Göttingen ist ein Durchbruch für gelähmte Menschen gelungen, die ihren Rollstuhl nun auch mit den Ohrmuskeln steuern können.

Für die Bewegung sorgt ein Chip hinter dem Ohr, der die Mensch-Maschine-Schnittstelle ist.

"Im Gegensatz zu bereits bestehenden Steuerungen, die zum Beispiel über die Atmung oder über Blickbewegungen funktionieren, müssten die Patienten bei der Ohrmuskelsteuerung nicht auf gleichzeitige soziale Interaktion verzichten", erklärt der Projektleiter David Liebetanz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Medizin, Rollstuhl, Ohr
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Orkanwarnung für Norddeutschland: Erhebliche Schäden und Behinderungen erwartet
Messstelle findet radioaktives Jod in der Luft über Europa
Zählung: Dramatischer Rückgang der Waldelefanten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig droht Ausschluss aus Champions League
Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft
Beate Zschäpe spielt im Knast gern Volleyball - Es gab aber zu wenig Bälle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?