13.11.13 11:06 Uhr
 1.172
 

Malta: Gegen Zahlung von 650.000 Euro kann jeder auf Insel EU-Bürger werden

Das maltesische Parlament hat vor, Menschen außerhalb der EU gegen die Zahlung von 650.000 Euro anzubieten, EU-Bürger zu werden.

Ministerpräsident Joseph Muscat rechnet mit Einnahmen in Höhe von 30 Millionen Euro. Die neuen EU-Bürgern hätten nicht einmal eine Wohnpflicht auf Malta.

Die Opposition hat den Plan indessen harsch kritisiert, auch die Bevölkerung ist laut Umfrage gegen das Vorhaben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Euro, EU, Bürger, Insel, Zahlung, Malta
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China greift nach der Welt: Militärbasis auf Dschibuti eröffnet
Eskalation der Krise: Verhaftet Türkei bald Urlauber?
Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.11.2013 12:13 Uhr von Hebalo10
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Fehlt da nicht noch ein kleines Wörtchen vor "Insel"? Wenigstens die Überschrift sollte doch Fehlerfrei sein, hier fällt es normalerweise sofort ins Auge, obwohl die Checker auch blind sind!
Kommentar ansehen
13.11.2013 12:52 Uhr von NapfKarl
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hm, reden wir hier gerade über 46 Neu-EU-Bürger?
Kommentar ansehen
13.11.2013 13:22 Uhr von BlackMamba61
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nehmen wir mal an der reiche Chinese/Inder/Pakistaner/Russe hat mal so viel Geld welches er auf diese Art und Weise ausgeben kann, was bringt ihn die EU bürgerschaft, wer soviel Geld hat braucht doch nicht dauerhaft in der EU zu leben...
Kp wenn ich wirklich so viel Geld hätte und kein EU bürger wäre, würde mir das am @rsch vorbei gehen...
Kommentar ansehen
13.11.2013 13:25 Uhr von Justus5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis ein EU-Land auf so eine Idee kommt.
Es gibt genug Reiche auf der Welt, die Schlange stehen.
Kommentar ansehen
13.11.2013 13:56 Uhr von Klugbeutel
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Für 650.000 € verkaufe ich gerne meine EU-Bürgerschaft und wandere aus - wer will es kaufen?
Kommentar ansehen
13.11.2013 16:05 Uhr von Justus5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nochn Nachtrag: Der Zeitpunkt wirkt schon leicht zynisch. Es ist nicht lange her, da sind afrikanische Flüchtlinge in der Nähe von Malta auf dem hoffnungsvollen Weg in eine bessere Zukunft ertrunken....

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China greift nach der Welt: Militärbasis auf Dschibuti eröffnet
Eskalation der Krise: Verhaftet Türkei bald Urlauber?
Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?