13.11.13 09:54 Uhr
 141
 

Genf: Orangefarbener Diamant für 23 Millionen Euro verkauft

Bei einer Auktion von Christie´s in Genf ist ein 14,82-Karat-Diamant verkauft worden und wechselte für umgerechnet 23 Millionen Euro den Besitzer.

Der Stein gilt als Unikat und erzielte mit seinem Preis gleich den höchsten Preis, der je bei einer Auktion für einen Diamanten erzielt wurde.

Über den Käufer sind allerdings keine näheren Informationen bekannt, da er gleich nach der Auktion verschwunden ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rekord, Versteigerung, Genf, Diamant
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?