13.11.13 06:30 Uhr
 187
 

"Diablo 3": Nochmalige Absage an eine Controller-Steuerung für den PC

Blizzard Entertainment hat erneut klar gemacht, dass es für die PC-Version des Action-Rollenspiels "Diablo 3" keine Controller-Unterstützung geben wird.

"Wenn man auf dem PC spielt, dann schaut man nicht so viel auf den Charakter. Man ist weitestgehend auf den Cursor fokussiert. Auf den Konsolen hingegen ist das komplette Gegenteil der Fall", so der Designer Matthew Berger.

Außerdem müsse man bei der PC-Version nicht nur die Steuerung, sondern auch das Interface und das Gameplay an eine Controller-Steuerung anpassen, so Berger weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Absage, Diablo 3, Controller, Steuerung
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2013 11:34 Uhr von opheltes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz klar begruendet:)

WTF Diablo3 auf einer Konsole Oo

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Diablo 3": Game Director Josh Mosqueira verlässt Blizzard
"Ghostbusters": Computerspiel kommt im "Diablo 3"-Gewandt daher
Arbeitet Blizzard an einem "Diablo 3"-Nachfolger?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?