12.11.13 21:40 Uhr
 339
 

China: "Tag des Singles" beschert den Unternehmen astronomische Gewinne

Am gestrigen Montag war in China der "Tag des Singles". Dieser wurde von Online-Händlern geschaffen.

Und die durften sich auch prompt über gewaltige Umsätze freuen. So hat zum Beispiel die Verkaufsplattform Tmall bis zum Mittag umgerechnet mehr als zwei Milliarden Euro umgesetzt.

So viel hatten die Tauschbörse Taobao und Tmall im vergangenen Jahr am gleichen Tag in 24 Stunden umgesetzt. Beide Unternehmen gehören zum Alibaba-Konzern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Unternehmen, Tag
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldverdienen ist für Mitarbeiter nicht alles: Netflix-Pause anstatt Stress
Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2013 21:48 Uhr von brycer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Mit Sonderangeboten sollen die vielen Unverheirateten des Landes über ihre Einsamkeit hinweggetröstet werden." <-- diese kleine aber nicht unwesentliche Tatsache hätte man schon noch in der News unterbringen können. ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?