12.11.13 19:34 Uhr
 461
 

Katholische Kirche lässt neues "Gotteslob" drucken: Papier ist jedoch durchsichtig

Zum ersten Mal seit dem Jahr 1975 lässt die Katholische Kirche den Gesangbuchklassiker "Gotteslob" neu drucken und hat bereits Ärger mit der Papierqualität.

Manche Seiten des Buches sind derart durchsichtig, dass man die Texte der nächsten Seite sieht und alles unleserlich wird.

Das neue "Gotteslob" erschien in den Ländern Deutschland, Österreich und Südtirol.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kirche, Papier, Katholische Kirche, durchsichtig
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katholische Kirche: "Exorzisten händeringend gesucht"
Italien: Zwei Nonnen heiraten und kritisieren Katholische Kirche
Deutsche katholische Kirche Not: 2015 ließen sich nur 58 Männer zum Priester weihen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.11.2013 19:24 Uhr von demokratie-bewahren
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenns nicht für den Klerus selbst ist, wird natürlich an Qualität gespart, ist ja keine Plantschwanne.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Katholische Kirche: "Exorzisten händeringend gesucht"
Italien: Zwei Nonnen heiraten und kritisieren Katholische Kirche
Deutsche katholische Kirche Not: 2015 ließen sich nur 58 Männer zum Priester weihen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?