12.11.13 19:21 Uhr
 879
 

USA: Hirsch läuft neun Tage mit Pfeil im Kopf durch Wald

Neun Tage lang ist ein angeschossener Hirsch in einem Wald in New Jersey mit einem Pfeil im Kopf umhergeirrt.

Das Tier konnte wundersamerweise gerettet werden und bekam den Namen "Steve Martin" verliehen.

Die Naturschutzorganisation "New Jersey Divison of Fish and Wildlife" (NJF&W) stellte den Hirsch mit einem Narkosepfeil ruhig und operierte das Tier erfolgreich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Kopf, Wald, Hirsch, Pfeil
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2013 19:23 Uhr von daiden
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
mies...armes tier!
Kommentar ansehen
12.11.2013 21:35 Uhr von blz
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla
Ich kenne keinen Ami der nur "aus Spaß" jagen geht. Klar ist es auch eine sportliche Herausforderung, aber alle mit dennen ich mich bisher unterhalten habe essen die gejagten Tiere.
Außerdem kann ein geübter Jäger mit einem guten Bogen oder einer Armbrust besser jagen als ein Anfänger mit einem Gewehr.
Kein normaler Mensch hat Freude daran ein Tier leiden zu sehen und so etwas kann man vorkommen, war aber sicher keine Absicht.
Kommentar ansehen
13.11.2013 07:49 Uhr von Fabrizio
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Außerdem kann ein geübter Jäger mit einem guten Bogen oder einer Armbrust besser jagen als ein Anfänger mit einem Gewehr. "

Genau! Deswegen lief der Hirsch wohl auch mit dem Pfeil im Kopf herum?

"und so etwas kann man vorkommen, war aber sicher keine Absicht."

Wenn dich mal jemand mit dem Auto zum Krüppel fährt, kannst du dir diese Logik gerne wieder vor Augen führen, es wird dir dann sicher helfen.

[ nachträglich editiert von Fabrizio ]
Kommentar ansehen
13.11.2013 17:10 Uhr von blz
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Fabrizio
Hast Du schon einmal mit Pfeil und Bogen, Armbrust oder Gewehr geschossen? Genaus gut könnte der Hirsch mit einer Kugel im Kopf herumrennen. Wer schießen nur aus Ballerspielen kennt, weiß leider nicht, dass man auch mal daneben schießen kann.

"Wenn dich mal jemand mit dem Auto zum Krüppel fährt, kannst du dir diese Logik gerne wieder vor Augen führen, es wird dir dann sicher helfen."

Was hat denn das mit jagen zu tun? Der Jäger wollte das Tier töten und nicht zum Krüppel schießen. Das Töten und Essen ist der Sinn des Jagens.

Du glaubst sicher auch, dass das Fleisch auf deinem Teller beim Metzger gemacht wird, oder?
Kommentar ansehen
23.01.2014 07:54 Uhr von jschling
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@blz
es geht nicht darum, ob mit Pfeil und Bogen, oder Gewehr, lebende Tiere jagen ist generell verachtenswert, weil in der heutigen Zeit absolut unnötig ! Pfeil und Bogen machen bestenfals klar, dass es ein "Hobby-Freizeitsportler" war.
So grausam Massentierhaltung auch vielfach ist und ebenfalls Verbesserungen bedarf, so ist die Tötung der Tiere zumindest recht "human". Das gezielte Einsetzen eines Bolzenschussgerätes ist kein vergleich zu "ich guck mal ob ich auf 500 Meter so ein Tier irgendwie treff und was dann passiert" :-((
Ich sehe hier allerdings kein Ami-Problem, derartigen Abschaum der Freude am Töten hat (anders kann man es nicht nennen, seine Zeit könnte ein Jäger auch sinnvoll mit Füttern der Tiere verbringen, so es nur um den Drang "raus in die Natur" geht *g*) gibts weltweit, da ist kein Volk von ausgeschlossen, lediglich die unterschiedlichen Gesetze machen es unterschiedlich schwer seiner Mordlust zu fröhnen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München-Flughafen: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst
Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?