12.11.13 18:24 Uhr
 172
 

Fußball/Borussia Dortmund: Polizei hat acht BVB-Randalierer identifiziert

Die Polizei hat nach den Ausschreitungen beim Spiel FC Schalke 04 gegen Borussia Dortmund acht Randalierer identifizieren können. Die Personen seien nach Angaben der Polizei allesamt der Dortmunder Problemfan-Szene zuzuordnen.

Den identifizierten Personen droht nun ein Strafverfahren wegen Landfriedensbruch. Dazu kommen die Punkte gefährliche Körperverletzung, Sachbeschädigung und Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz sowie gegen das Versammlungs- und Vermummungsverbot.

Borussia Dortmund hat auch reagiert. Den Mitgliedern der Ultra-Gruppen "The Unity", "Jubos" und "Desperados" wurden die Auswärtsdauerkarten für DFB-Pokal und Bundesliga entzogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Polizei, Dortmund, Borussia Dortmund, Randalierer
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?