12.11.13 16:59 Uhr
 227
 

ADAC will den insolventen Nürburgring kaufen - neue Details (Update)

Wie gestern bekannt wurde, hat der ADAC ein unverbindliches Angebot für den insolventen Nürburgring abgegeben. Damit erhofft man sich Zugang zu den Zahlen (ShortNews berichtete).

Nun wurden neue Details bekannt. So hat man beim ADAC lediglich Interesse an der Rennstrecke selbst, den dazugehörenden Freizeitpark wolle man hingegen nicht.

Mit der Materie befasste Fachleute schätzen den Kaufpreis der Strecke auf etwa 100 Millionen Euro. Auf der anderen Seite belaufen sich die Forderungen aber auf 560 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Update, ADAC, Nürburgring, Details
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab