12.11.13 16:20 Uhr
 117
 

Fußball/Borussia Dortmund: Kommt Manuel Friedrich für Neven Subotic?

Neven Subotic, Innenverteidiger beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund, hat sich eine schwere Verletzung zugezogen und fällt daher längere Zeit aus (ShortNews berichtete).

Möglicherweise kommt als Ersatz für Subotic Manuel Friedrich. Zumindest nahm er am heutigen Dienstag am BVB-Training teil.

Friedrich hat bis Mitte des vergangenen Jahres für Bayer Leverkusen gespielt und ist derzeit ohne Verein. Er ist 34 Jahre alt und hat 247 Erst-Liga-Spiele absolviert, in denen er 15 Treffer erzielte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Neven Subotic, Manuel Friedrich
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne
Fußball/Borussia Dortmund: DFB-Strafe - Südtribüne wird gesperrt, kein Einspruch
"The only wall we believe in": Borussia Dortmund positioniert sich gegen Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2013 16:22 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn er noch fit ist passt das doch. Friedrich kennt Klopp ja noch aus Mainzer Zeiten.
Kommentar ansehen
12.11.2013 16:26 Uhr von magnificus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke, wenn behaupt dann als Ersatz für den Griechen. weil der Ersatz für Subotic ist.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Borussia Dortmund: Kinder sollen auf die Südtribüne
Fußball/Borussia Dortmund: DFB-Strafe - Südtribüne wird gesperrt, kein Einspruch
"The only wall we believe in": Borussia Dortmund positioniert sich gegen Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?