12.11.13 14:19 Uhr
 220
 

SPD lässt sich Mitgliederabstimmung zur Großen Koalition eine Million Euro kosten

473.000 SPD-Mitglieder dürfen demnächst darüber abstimmen, ob ihre Partei in einer Großen Koalition mitregieren soll.

Die Aktion ist nicht nur logistisch aufwändig, sondern auch zeittechnisch problematisch, weshalb extra "Hochleistungsschlitzmaschinen" gekauft würden, um die Briefe im Akkord zu öffnen.

"Wir rechnen mit Kosten von einer Million Euro", gibt SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Million, SPD, Koalition
Quelle: www.spiegel.de