12.11.13 12:01 Uhr
 1.790
 

Gelsenkirchen: Raffinerie fackelt Gas ab, Bürger erschrocken

Am letzten Wochenende hat die Ruhr Oel GmbH die umliegend ansässigen Bürger in Aufruhr versetzt, was sogar mehrere Feuerwehreinsätze auslöste, als sie überschüssiges Gas verbrannte.

Das Gas musste abgefackelt werden, da es zu einer Störung im Werk kam. BP musste daraufhin mehrere Anlagen herunterfahren. Fehlender Wasserdampf hat dann dazu geführt, dass aus der sonst sauberen Verbrennung die auffällig lodernde, rußende Flamme wurde.

Momentan wird weiterhin Gas abgefackelt, denn es dauert ein paar Tage, die Anlagen wieder hochzufahren. Man ist bemüht, Beeinträchtigungen für die Anwohner zu vermeiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bürger, Gas, Gelsenkirchen, Raffinerie
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise
Sehr wenige Flüchtlinge haben gefälschte Dokumente
Dürre am Horn von Afrika: Millionen Menschen von Hunger bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2013 12:13 Uhr von quade34
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Die Nachbarn einer Raffinerie sollten das aber kennen, ist doch fast alltäglich. Erschrecken kann man eher, wenn ein Ballonfahrer plötzlich über einem den Brenner zündet.
Kommentar ansehen
12.11.2013 13:46 Uhr von moenke
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
ich wohne in unmittelbarer nähe, das fackeln ist hier normalzustand.

verstehe nicht wirklich, wie man sich darüber erschrecken kann.
Kommentar ansehen
12.11.2013 13:59 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich denke es geht eher darum dass es nciht alltäglich ist dass die Flamme lodernd und rußend ist.
Kommentar ansehen
12.11.2013 14:18 Uhr von Daffney
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wohne 17 km von der BASF entfernt. Da fackelt der Steamcracker auch ab und zu. Das sieht man nachts auch aus 40 km Entfernung.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?