12.11.13 09:35 Uhr
 507
 

Niederlande: Wissenschaftler entdecken erstmals Filmbilder von Feministin Aletta Jacobs

Der niederländische Historiker Marten van Harten hat die ersten Filmbilder der berühmten Feministin Aletta Jacobs entdeckt. Der Clip dauert 20 Sekunden und wurde 1915 gedreht.

Im Filmchen kann man sehen, wie Aletta Jacobs vor dem Brandenburger Tor in Berlin spaziert. Die Bilder wurden gedreht, als Jacobs eine Tour durch Europa machte, wobei sie alle Premier- und Außenminister aller kriegsführenden Länder besuchte.

Auf dieser Tournee wurde Jacobs von der Amerikanerin Jane Adams begleitet. Auch sie ist im Filmclip zu sehen. Jane Adams erhielt 1931 den Friedensnobelpreis.


WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Wissenschaftler, Feministin
Quelle: www.nltimes.nl

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.11.2013 13:51 Uhr von maxyking
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das heißt Filmbilderinen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?