11.11.13 22:01 Uhr
 1.700
 

Das ist Deutschlands schönste Straße

Wie nun eine Experten-Jury, darunter der deutsche Städtetag, entschied, ist die 650 Meter lange Emdener Straße in Berlin-Moabit Deutschlands schönste Straße.

Es ging in diesem Fall um das Engagement der Anwohner, erklärt Bezirksbürgermeister Dr. Christian Hanke (50, SPD). Die Bewohner haben seit letztem Jahr im September ihren Kiez ordentlich verschönert und aufgemotzt.

"Seitdem gibt es weniger Hundehaufen, weil rund um die Bäume ja jetzt Beete sind", so Yasin Icli (35). "Wir machen weiter, im Frühling wird wieder gepflanzt", verspricht Safiye Ergün (44).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Berlin, Straße, Moabit
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2013 23:13 Uhr von desinalco
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
bild-leser mögen das bitte glauben
Kommentar ansehen
11.11.2013 23:21 Uhr von Jlaebbischer
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Unabhängig davon, dass es Nett ist, diese Namen mal im Zusammenhang mit einer Positiven News zu lesen, kan ich diesen schönste Sache von Deutschland nichts abgewinnen.

Schliesslich wird sich nicht JEDE Strasse in Deutschland beworben haben.
Kommentar ansehen
12.11.2013 00:25 Uhr von Deejah
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
"von einer Experten-Jury verliehen"
Die sind doch nie aus Berlin rausgekommen.
Kommentar ansehen
12.11.2013 00:54 Uhr von Karl-Paul-Otto
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Zuerst liegt Schönheit im Auge des Betrachters, schade für denjenigen, das er aus Berlin noch nicht herausgekommen ist, Repräsentativ wäre das Ganze nicht einmal dann, wenn es nicht ausgerechnet in der Blöd-Zeitung gestanden hätte.

Jedenfalls würde ich wetten, das eine Straße einer gut erhaltenen oder gut restaurierten mittelalterlichen Stadt so manchem "Experten-Jury"-Mitglied besser gefallen würde. Ohne das Ausgangsmaterial für diese fragwürdige Aussage zu kennen sieht es hier eher so aus, als wolle man Berlin schönreden, das klappt mit anderen Orten mit Sicherheit besser.

Auf dieses "Bild dir unsere Meinung"-Geschmiere braucht man jedenfalls nichts zu geben.
Kommentar ansehen
12.11.2013 06:18 Uhr von schaefchen11
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
wenn die köter nicht auf die "Beete" kacken dann scheissen sie eben auf den gehweg, so wie es in berlin eh üblich ist.
Kommentar ansehen
12.11.2013 06:18 Uhr von schaefchen11
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
wenn die köter nicht auf die "Beete" kacken dann scheissen sie eben auf den gehweg, so wie es in berlin eh üblich ist.
Kommentar ansehen
12.11.2013 13:26 Uhr von GottesBote
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Yasin Icli (35), Safiye Ergün (44).... leben auch Deutsche in der Straße?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?