11.11.13 17:40 Uhr
 329
 

EMAs: Miley Cyrus Auftritt bei der US-Ausstrahlung gekürzt

Bei den MTV Europe Music Awards schockte die Sängerin Miley Cyrus mit einem Joint auf der Bühne (ShortNews berichtete).

Die Ausstrahlung der Musikshow erfolgte in Amerika deshalb gekürzt - ihre Szene mit dem Joint wurde nämlich rausgeschnitten. Es war lediglich noch zu sehen, wie sie einen Preis entgegennimmt, sich bedankt und dann die Bühne wieder verlässt.

Allerdings erschien wenige Stunden später auch schon das erste Video von ihrem Joint-Desaster auf YouTube. Miley selbst dazu: "Geht online und guckt euch an, was wirklich bei den EMAs passiert ist!"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Anni76
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Amerika, Auftritt, YouTube, Miley Cyrus, Kürzung, Ausstrahlung, MTV Europe Music Awards
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2013 17:45 Uhr von maximus76
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Miley Cyrus? ist das ne geschlechtskrankheit???
Kommentar ansehen
11.11.2013 20:15 Uhr von floridarolf
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
BESSER ALS WENN SIE BETRUNKEN AUF DIE BÜHNE FÄLLT UND IHRE FANS ANKOTZT! ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?