11.11.13 16:07 Uhr
 1.476
 

Seltsames YouTube-Phänomen: Riesige Hintern auf Motorrädern

Ob Thabita, Tammy oder Jackie: Die Kamera hält immer voll drauf. Allerdings nicht auf die Gesichter der Frauen, die die Hauptdarstellerinnen in den Videos von YouTube-Nutzer "Marquez1000RR" sind. Gefilmt wird von hinten. Der besondere Clou: Die Frauen fahren während des Drehs auf einem Motorrad.

Dabei präsentieren sie ihre üppigen Hintern der Action-Cam von "Marquez1000RR", der die gesamte Fahrt, die Videolänge variiert, auf nichts anderes schwenkt. Rund zwei Millionen Klicks hat er dafür bereits bei YouTube erhalten. Fast 7.000 Menschen haben seinen Kanal abonniert.

Ob nun sexistisch oder nicht: Mit so vielen Klicks scheinen die wackelnden Hintern in voller Fahrt bei den YouTube-Nutzern allerdings wohl ganz gut anzukommen.


WebReporter: volo
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Motorrad, YouTube, Hintern, Phänomen
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis
Brigitte Nielsen, die Ex-Frau von Sylvester Stallone, bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesenpanne bei Livestream von Stadionsprengung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2013 16:37 Uhr von Paladin_Lvl1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Er sollte sich mal eine Gyrocam zulegen, das sähe besser aus. Zumindest besser als Rossi auf seinen Lederkombi Arsch zu glotzen.
Kommentar ansehen
11.11.2013 18:12 Uhr von Cobar2k10
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat von Firebreath:
"Bis es sie mal hinklatscht"

So isses, dann kann das fräulein sich aber lange den hintern eincremen bevor das nächste video kommt :D
Kommentar ansehen
12.11.2013 04:12 Uhr von Katü
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Seltsames YouTube-Phänomen: Riesige Hintern auf Motorrädern"

Denn riesige Ärsche auf Motorädern sieht man sowieso täglich.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?