11.11.13 14:32 Uhr
 311
 

Kunstblumen und geliehene Klamotten - Paar feierte echte Billig-Hochzeit

Ein Paar wollte sich das Ja-Wort geben, doch die Kosten dafür sollten so gering wie möglich gehalten werden.

Während eine durchschnittliche Hochzeit etwa 20.000 britische Pfund kostet, kamen die Beiden mit erstaunlichen 758 Pfund aus.

Möglich wurde dies durch diverse Spartricks. So kamen zum Beispiel statt echter Blumen nur künstliche Blumen zum Einsatz, und das meiste Essen wurde selbst zubereitet aus Zutaten, die aus einem Billig-Supermarkt stammten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kosten, Hochzeit, Paar
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2013 16:21 Uhr von rubberduck09
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das was sie an Unterbiss hat gleicht er durch einen entsprechenden Überbiss aus.
Kommentar ansehen
11.11.2013 18:49 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bahahahahahahaha!
News FAIL!

Mit "Iceland" ist hier nicht Island gemeint, sondern der schäbige Iceland Supermarkt irgendwo am Arsch der Welt in Wales.

http://i.dailymail.co.uk/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben
Graz: Sex-Attacke im Zug von zwei Afghanen
Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?