11.11.13 14:14 Uhr
 310
 

Kunstschatz von München: 20 Franken für Bilder, die heute Millionen Wert sind

Im Fall der in München aufgetauchten, wohl rund eine Milliarde Euro wertvollen Gemälde, kommen immer neue, spannende Details ans Licht.

Jetzt wurde bekannt, dass neben den Gemälden auch viele Unterlagen beschlagnahmt wurden. Aus diesen geht zum Beispiel hervor, dass Gurlitts Vater Anfang 1940 rund 200 Bilder von Joseph Goebbels Ministerium gekauft hatte.

Dafür zahlte er insgesamt etwa 4.000 Franken, was 20 Franken pro Bild entsprechen würde. Viele der Kunstwerke sind heute hingegen mehrere Millionen wert.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: München, Wert, Franken, Joseph Goebbels, Kunstschatz
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit 106 Jahren: Sekretärin von NS-Propagandaminister Joseph Goebbels ist tot
SPD-Politikerin Yasmin Fahimi nennt Pegida-Gründer "wahnsinnigen Faschisten"
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Pegida-Gründer wegen Goebbels-Vergleich (Update)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit 106 Jahren: Sekretärin von NS-Propagandaminister Joseph Goebbels ist tot
SPD-Politikerin Yasmin Fahimi nennt Pegida-Gründer "wahnsinnigen Faschisten"
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Pegida-Gründer wegen Goebbels-Vergleich (Update)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?