11.11.13 11:22 Uhr
 280
 

Indonesien: Männer köpfen und essen Orang-Utan, der unter Artenschutz steht

Orang-Utans stehen unter Artenschutz, da die Tiere vom Aussterben bedroht sind.

Dies hat jedoch zwei Indonesier nicht davon abgehalten, einen Orang-Utan zu essen: Die Männer köpften das Tier, als es sich noch bewegte.

Nun droht den beiden eine Haftstrafe bis zu fünf Jahren oder ein Strafgeld von circa 6.600 Euro.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Indonesien, Artenschutz, Orang-Utan
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt
Explosion in Hamburg - niemand verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?