11.11.13 08:38 Uhr
 2.961
 

Video: Grünes quallenähnliches UFO von der NASA im Erdorbit abgelichtet

Immer wieder haben in der Vergangenheit Zeugen von UFOs berichtet, welche die Formähnlichkeit einer Qualle aufwiesen.

Genau so ein unbekanntes Flugobjekt wurde jetzt auf einem Foto entdeckt, welches von der NASA angefertigt wurde.

Das Objekt hat ein grünliche Farbe sowie auch Tentakeln. Aus diesen Tentakeln wird ein Lichtstrahl abgegeben, der in Richtung Erde zielt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, NASA, UFO, Qualle
Quelle: bd.summit.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.11.2013 08:43 Uhr von SNnewsreader
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Wetterballon
Kommentar ansehen
11.11.2013 08:51 Uhr von Delios
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist denn das für nen Titel? "Video:..." und dann isses nur nen Foto...
Kommentar ansehen
11.11.2013 09:03 Uhr von Hahnebuebchen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ein YPS-Gimmick mit grünen Franseln dran?!
Kommentar ansehen
11.11.2013 09:30 Uhr von brycer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und schon wieder... ;-P
Diese ´Ufo-Jünger´ machen sich mit ihren schon fast täglichen Sichtungsmeldungen doch nur noch lächerlich.
So infationär wie da angebliche UFO´s gemeldet werden...
Ja, für manchen ist es halt sehr schwer, zu verstehen dass sich da draußen niemand für uns interessiert.
Was aber auch daran liegen könnte dass im ´näheren´ Umfeld keiner da ist, der sich interessieren könnte und im weiteren Umfeld eventuell nur welche existieren, die ähnliche Probleme wie wir damit haben große Distanzen zu überwinden. ;-)
Kommentar ansehen
11.11.2013 10:00 Uhr von Filzpiepe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind Bewohner vom Planeten Adroid. Die übertragen gerade neue AppleBashNews zu Crushial, damit er wieder Shortys abgreifen kann!
Kommentar ansehen
11.11.2013 10:00 Uhr von Sparrrow
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab das irgendwo zwar schon einmal gesagt aber bei den ganzen UFO-Sichtungen die hier immer sind müsste die Erde die Grand-Central-Station des Weltalls sein.


btw: ich bezweifle nicht das es Ausserirdisches Leben gibt, im gegenteil ich bin mir eigentlich ziemlich sicher das wir nicht alleine sein können.
Kommentar ansehen
11.11.2013 10:01 Uhr von rolling_a
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ein NASA-Sprecher bestätigte, dass es sich zu 99,5% um ein weibliches Familienmitglied von Leerpe handelt. Die Wissenschaftler haben noch nicht ausreichend Daten auswerten können, um zu bestimmen welches es ist. Erste Zahlen deuten allerdings auf die Mutter hin.
Kommentar ansehen
11.11.2013 10:17 Uhr von 1199Panigale
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die können gestochen Scharfe Fotos von Lichjahren entfernten Galaxien machen, aber bekommen kein "normales" Foto direkt vor unserer Haustüre zu stande... na klar
Kommentar ansehen
11.11.2013 10:27 Uhr von mayan999
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine mysteriöse ansammlung von astronautenpopel. Wie die da hinkommt ist mir ein raetsel. Scheint radioaktiv zu sein.
Kommentar ansehen
11.11.2013 10:35 Uhr von tom_bola
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ein Octabrain. Sieht man doch.

http://media.pcgamer.com/...
Kommentar ansehen
11.11.2013 10:37 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Grünes UFO = Familie Hulk beim Wochenendausflug

Ich liebe diese HD Aufnahmen in 1080p.

Da sieht man ja jedes Schamhaar von Lieutenant Uhura
Kommentar ansehen
11.11.2013 10:42 Uhr von onecryeu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Genau so ein unbekanntes Flugobjekt wurde jetzt auf einem Foto entdeckt, welches von der NASA angefertigt wurde.
--
Das sagt doch alles :
WELCHES VON DER NASA ANGEFERTIGT WURDE !
lol.. Langsam wirds lächerlich, ich mein ehrlich ,wenn die ufos kommen, dann machen die net so ein theater ,sondern tauchen offen für alle auf. Huhu da sind wir.. und wir haben Hunger... hrhr
Kommentar ansehen
11.11.2013 13:36 Uhr von intoTHEdarkness
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja - wenn ich bei der NASA arbeiten würde und so bilder anfertigen sollte, würde ich auch irgendwas mit tentakeln in richtung erde reinmalen .... wenn´s richtung jupiter zeigt, geht ja keine gefahr davon aus = uninteressant für alien-jäger :-D
Kommentar ansehen
11.11.2013 13:53 Uhr von Lornsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ufos? diese Frage beschäftigt auch den wissenschaftlichen Dienst des Parlementes. VN-Resulution A/33/426. bis heute ist das Werk trotz zahlreicher Anfragen unter Verschluß.
Kommentar ansehen
11.11.2013 14:41 Uhr von Nebelfrost
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@delios

ein video, dass über 1 min lang das foto zeigt. :-P

ansonsten ist das foto wieder mal ein beweis dafür, dass das leben der ufo-jünger ziemlich langweilig sein muss. das versuchen sie dann natürlich zu kompensieren, indem sie jedes gefundene pixel als angebliches alienraumschiff präsentieren, um in ihrem hoffungslosen dasein als kellerkind wenigstens ein klein wenig aufmerksamkeit zu erlangen.
Kommentar ansehen
11.11.2013 23:25 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sowas popeln die sich selber aus der Nasa heraus. So scharf das es sticht...NASA ist eindeutig eine unseriöse Quelle!
Kommentar ansehen
12.11.2013 18:22 Uhr von Crazyhound
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Aus diesen Tentakeln wird ein Lichtstrahl abgegeben, der in Richtung Erde zielt".

Wo??Welche Tentakeln und welcher Lichtrahl??
Da war das Foto mit der hochgeworfenen Radkappe damals besser.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?