10.11.13 17:04 Uhr
 14.047
 

Onlinebestellung: Pakete müssen bald selbst abgeholt werden

Wie der GLS-Paketdienst-Chef Rico Back berichtet, sollen Onlinebesteller ihre Pakete bald selbst im Paketshop abholen.

Grund für diese Maßnahme ist, dass die Paketdienste mit der Flut von Onlinepaketen nicht mehr zurecht kommen.

Denkbar ist, dass die Pakete, welche nicht beim ersten Mal zugestellt werden können, eine Woche in dem Paketshop zur Abholung bereit liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Online, Paket, Bestellung, Zustellung, Abholung
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

55 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2013 17:08 Uhr von Ihr_habt_ja_so_Recht
 
+74 | -5
 
ANZEIGEN
Mit der Methode wird GLS bestimmt Marktführer!
RESPEKT.

Das ist in etwa so als wenn die großen 4 Stromkonzerne über den Blackout des Stromnetzes wegen EE fabulieren.

Es geht schlicht um die Rechtfertigung von Preiserhöhungen bereits im Vorfeld.
Kommentar ansehen
10.11.2013 17:09 Uhr von Jlaebbischer
 
+61 | -4
 
ANZEIGEN
Nur weil die Mitarbeiter von GLS nicht in der Lage sind, das ansteigende Aufkommen zu bewältigen, heisst das noch lange nicht, dass es bei allen Paketdiensten so ist.

Aber vor allem, welcher Onlineshop nutzt überhaupt GLS?

Wenn sind doch DHL oder Hermes erste Wahl bei den Shop-Betreibern-
Kommentar ansehen
10.11.2013 17:16 Uhr von Bud_Bundyy
 
+14 | -7
 
ANZEIGEN
Es geht dabei "nur" um die wiederholte Lieferung.
Kommentar ansehen
10.11.2013 17:16 Uhr von think_twice
 
+29 | -1
 
ANZEIGEN
DHL machts doch genauso, und es funktioniert.
Kommentar ansehen
10.11.2013 17:17 Uhr von El-Diablo
 
+3 | -60
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.11.2013 17:23 Uhr von Jlaebbischer
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
El Diabblo, komt wohl auf die Region an.

Wenn ich. z.B. von Amazon was per DHL bekomme, hab ich di Schen manchmal bereits am nächsten Tag, obwohl ich kein Prime angeklickt habe. Wenn ich die Sachen per Hermes bekomme, kann ich manchmal hinterherteleonieren, weil die Boten der Meinung sind, meine Adresse gäbe es nicht. Dabei wohne ich auf dem Gelände eines Reitsstalls. Und der ist garantiert nicht zu übersehen.
Kommentar ansehen
10.11.2013 17:23 Uhr von shadow#
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Heult doch.
Dass das Paket nach dem ersten Zustellversuch im Paketshop liegt ist in der Praxis heute auch schon der Fall.

Wenn sie die Fahrer entlasten und die Kunden nicht vergraulen wollen, sollen sie über alternative Zustellmöglichkeiten nachdenken.

DHL hat da ein paar nette Ideen, nur dass bei denen der Paketfahrer weder Wunschnachbar noch Ablageort kennt und Pakete an die Filiale zurück gehen, weil man nicht immer benachrichtigt wird...

UPS ist für Berufstätige übrigens der blanke Horror.
Kommentar ansehen
10.11.2013 17:27 Uhr von nrtm
 
+2 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.11.2013 17:41 Uhr von xHattix
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
RIP GLS
Kommentar ansehen
10.11.2013 17:44 Uhr von Petaa
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Diese Idee können die sich gepflegt dahin schieben wo keine Sonne hin scheint.

Dann doch bitte eher so und im 500 Meter Laufbereich in den Wohngebieten aufstellen:

http://www.posttip.de/...

Erinnert mich irgendwie an die zentralisierten Briefkästen zu DDR Zeiten.

[ nachträglich editiert von Petaa ]
Kommentar ansehen
10.11.2013 17:54 Uhr von Xanoskar
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
GLS ist so oder so völlig unbrauchbar für Onlineshops (es gibt sehr wenige shops die GLS nutzen) zum einen sind die kosten unverschämt hoch zum anderen ist die Auslieferrate eher unterirdisch.

Hermes ist da ähnlich würd ich persönlich nie benutzen und UPS bekommste nicht dazu an Privatpersonen zu liefern bzw nicht in dem Ausmaß wie es ein kleiner Onlinehandel 1000 pakete Täglich benötig.

Bei der DHL ist aber auch lange nicht alles super bei 100 Bestellungen habe ich im Schnitt 5-8 wo einfach Empfänger unbekannt drauf gekritzelt wird obwohl die Adresse richtig ist und auch schon mehrfach beliefert wurde. Hinzukommt das es immer häufiger das es dazu kommt, das die Postboten zu Faul sind die roten Karten auszufüllen die mitteilen dass das Paket in die Nächste Poststation verbracht wird. Dies macht massive mehrarbeit und ist einfach Ärgerlich weil die Kunden trotzdem dem Onlineshop die Schuld geben.
Kommentar ansehen
10.11.2013 17:57 Uhr von keineahnung13
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Finds Ok.

Habe letztens bei Amazon ein HDMI Kabel bestellt, kam aus England, konnte nicht meine Packstation bei Amazon als Adresse eingeben... ich ja natürlich Arbeiten.... also haben die es auf die Filliale geschickt wo ichs am nächsten Tag abholen durfte... das Problem Früh noch zu und Abends hatte ich auch nur noch ein Zeitfenster von 30min eh der Laden zu war....
Bei der Abteilung DHL könnten die alles was an mich kommt und in die Packstation reinpasst gleich da hinliefern... habe den vor Tagen schon eine Mail geschrieben ob sowas möglich wäre, aber bisher keine Antwort... wäre mir auch egal wenn die das halt 1Tag später liefern würden... nur hab ich kein Stress mit Öffnungszeiten....
Kommentar ansehen
10.11.2013 17:58 Uhr von Joker01
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Denkbar ist, dass die Pakete, welche nicht beim ersten Mal zugestellt werden können, eine Woche in dem Paketshop zur Abholung bereit liegen."

wo ist die News? Das ist mittlerweile jetzt schon der Fall.
Kommentar ansehen
10.11.2013 18:00 Uhr von Xanoskar
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@keine Ahnung13: Ja die Möglichkeit besteht du kannst einen Ablagevertrag mit der DHL/Post abschließen dort kannst du einen genau vordefinierten ort angeben, ob das zu 100% auch mit Packstationen geht weiß ich aber nicht genau. Aber Vorsicht, es gibt viele Helden die geben als Ablagevertrag "Hinter der Garage" und son unsinn an, sollte das Paket dort verschwinden selber schuld.
Kommentar ansehen
10.11.2013 18:06 Uhr von Homeland
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ich weiss nicht was die haben viele Pakete heist doch viel Geld also wo das Problem?
Kommentar ansehen
10.11.2013 18:13 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Xanoskar
ja das hab ich gefunden aber wie gesagt mit Packstationen ginge ka.... hoffe das die mir bald antworten.... ne Garage habe ich auch nicht nur eine Wohnung^^
Kommentar ansehen
10.11.2013 18:14 Uhr von Enieslobby
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Ja dann sollen die mehr Leute einstellen und zwar richtige! Keine dummen sub unternehmer! Die nix gebacken bekommen und total unterbezahlt sind und sogar teilweise ihr eigenes Auto nutzen müssen. tssss
Kommentar ansehen
10.11.2013 18:16 Uhr von Ihr_habt_ja_so_Recht
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ Xanoskar...

Zu Deinen "Helden" hinter der Garage...
Das ist bei uns seit 3 Jahren so.
Immer perfekt, nie was weggekommen. Passt.
Gut, wir wohnen nicht in Neu-Kölln.
Bei uns könntest Du das Paket auch einfach in die Einfahrt stellen. Vermutlich würde es der nächste der vorbeikommt in die Garage stellen, damit es nicht nass wird.

Und zum UPS Gebashe hier. Für den gewerblichen Einsatz ist das der einzig akzeptable Lieferdienst den ich kenne.

Privat bevorzuge ich Hermes. Günstig, versichert, noch nie was vorgefallen.
Kommentar ansehen
10.11.2013 18:27 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Weiter hängt es von der Filialdichte ab, bei FedEx musste ich zum abholen 40 km fahren.
Kommentar ansehen
10.11.2013 18:32 Uhr von moloche
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
ich persönlich finde DHL am besten.
- ist immer am nächsten Tag
- Killerargument Packstation
- liefern auch am Samstag aus
- falls wirklich mal n Paket in die Station zur Abholung geliefert wird, laufe ich 200m und nicht 6km in die Pampa zu UPS
Kommentar ansehen
10.11.2013 18:45 Uhr von Djerun
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na wenn es dann auch möglichkeiten zum abholen gibt, die in der nähe liegen, kann man darüber reden

aber auf umleitung zu einem paketshop 10km weg und zwei tage später habe ich persönlich keine lust

insbesondere wenn man so ebay-händler hat, die nicht sehr schnell versenden und auch ein geheimniss draus machen welcher dienstleiter benutzt wird
Kommentar ansehen
10.11.2013 18:54 Uhr von Marco Werner
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Was ist denn los,GLS ? Findet ihr keine Subunternehmer mehr,die sich für euch verschulden ? Oder hat sich inzwischen rumgesprochen,daß die Angestellten eurer Subunternehmer wahnwitzige 3,50€/h bei einem 13h-Tag verdienen ?
Kommentar ansehen
10.11.2013 19:29 Uhr von Marco Werner
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Newsleser54
Daß die Paketfahrer keinen Bock haben,ständig Treppen hoch und runterzulaufen,hat seinen Grund: Sie sind gemäß AGBs nur verpflichtet,die Pakete an der ersten abschließbaren Tür zu übergeben...und das ist in Mehrfamilienhäusern die Hauseingangstür,nicht die Wohnungstür. Daß einige Fahrer trotzdem hochstiefeln hat einen einfachen Grund: Das geht ganz einfach schneller,als wenn Oma mit dem Krückstock aus dem 4.Stock runtergehumpelt kommt. Hab selbst mal in der Branche gearbeitet und das war eine der ersten Sachen,die ich beigebracht bekommen habe.
Kommentar ansehen
10.11.2013 19:32 Uhr von Hugh
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
"Wenn ich die Sachen per Hermes bekomme, kann ich manchmal hinterherteleonieren, weil die Boten der Meinung sind, meine Adresse gäbe es nicht. Dabei wohne ich auf dem Gelände eines Reitsstalls. Und der ist garantiert nicht zu übersehen.

Aus meiner Karriere als Zeitungsbote kenne ich solche Adressen noch: Manchmal keine Hausnummer, zig kleine Gebäude und nirgends steht der Name dran.
Du musst auch Verständnis dafür haben, dass ein Bote nicht unendlich Zeit hat, nach dem richtigen Eingang zu fahnden. Da geht es Knall auf Fall. Irgendwann musst Du aus Zeitgründen abbrechen, sonst beschweren sich die nächsten Kunden direkt wieder über eine späte Anlieferung.
Kommentar ansehen
10.11.2013 19:38 Uhr von maximus76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollte kein problem darstellen nen abstecher vom supermarkt übern paketshop nach hause zu machen, bzw es werden ähnlich wie geldautomaten automaten für die abholung für pakete bereitgestellt, wo man 24/7 seine paket holen kann...

Refresh |<-- <-   1-25/55   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?