10.11.13 16:42 Uhr
 96
 

Fußball/MSV Duisburg: Durch Fananleihe bereits 410.000 Euro eingenommen

Zum Ende des vergangenen Monats sollte beim Fußball-Drittligisten MSV Duisburg eigentlich ein Schuldenschnitt stattfinden, doch das klappte nicht.

Dies führte auch dazu, dass die Fananleihe bei den Anhängern des MSV Duisburgs nicht so gut ankam. Allerdings sind mittlerweile bereits 410.000 Euro durch die Anleihe auf das MSV-Konto geflossen.

"Es ist verständlich, dass die Leute noch warten, dennoch ist das Ergebnis gut. Wir sind allen für die Unterstützung dankbar", so Udo Kirmse, der Präsident der Duisburger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Euro, Fan, MSV Duisburg, Anleihe, Schuldenschnitt
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2013 16:48 Uhr von Borgir
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Mal sehen ob sie die 1. FCK-Anleihe übertreffen können (Sechs Millionen Euro in elf Tagen)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?