10.11.13 13:23 Uhr
 1.665
 

Formel 1: Für Kimi Räikkönen ist die Saison bei Lotus vorbei

Nach aktuellen Medienberichten ist die Formel 1-Saison für Kimi Räikkönen gelaufen. Wegen einer Rücken-Operation in der kommenden Woche wird er die beiden Rennen in Austin und Sao Paulo nicht mehr bestreiten.

Weiter wird gemunkelt, ob Räikkönen auf diese Art und Weise die letzten beiden Rennen boykottieren möchte.

Sein Berater erklärte hingegen, dass die Operation jetzt durchgeführt wird, damit sie Räikkönens Saisonverbreitung für das nächste Jahr bei Ferrari nicht behindere.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Saison, Operation, Lotus, Kimi Räikkönen
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2013 14:01 Uhr von Winneh
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Saisonverbreitung?

Ja, ist bestimmt ansteckend...
Kommentar ansehen
11.11.2013 09:39 Uhr von hboeger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ha, ha ! Was ist denn

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?