10.11.13 12:41 Uhr
 450
 

Joachim Gaucks Warnung: "Verhindern, dass Hass und Rassenwahn die Gehirne vernebeln"

75 Jahre sind seit der Pogromnacht vergangen. Aus diesem Grund wurde in Eberswalde in Brandenburg, dort wo einst eine Synagoge stand, der Gedenkort namens "Wachsen mit Erinnerung" übergeben (ShortNews berichtete). Zu diesem Anlass äußerte sich Bundespräsident Joachim Gauck zu den vergangenen Ereignissen.

"Wir müssen verhindern, dass Hass und Rassenwahn von neuem die Gehirne vernebeln und die Herzen verderben", so Gauck. Er weist darauf hin, dass Deutschland immer noch von rechtem Gedankengut geprägt ist. "Wir müssen verhindern, dass Neonazis ihr Unwesen in unseren Städten und Dörfern treiben können."

Bei der Pogromnacht wurden jüdische Geschäfte, Betriebe und über 1200 Synagogen zerstört und viele Menschen getötet. Daraufhin wurden circa 30.000 Juden in mehrere Konzentrationslager verschleppt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WalterWhite
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutschland, Rechtsextremismus, Joachim Gauck, Antisemitismus, Pogromnacht
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joachim Gauck spricht sich gegen bundesweite Volksentscheide aus
Joachim Gauck: "Das Land ist nicht in einem Zustand wie ein sinkendes Schiff"
Nach Brexit: Bundespräsident Joachim Gauck nun gegen Volksentscheide

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2013 12:44 Uhr von Ah.Ess
 
+32 | -7
 
ANZEIGEN
Der Typ ist doch selbst vernebelt im Gehirn! Weil ja auch täglich zig Auslänger gejagt/gefoltert/ermordet werden von diesen bösen Neonazis.

Bei dieser Angst vor denen, müssten es doch so viele Nazis in Deutschland sein, dass die NPD bei der Wahl locker über 10% gehabt haben müsste.
Kommentar ansehen
10.11.2013 12:47 Uhr von opheltes
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Jeder Sozialdemokrat heutzutage ist anti-deutsch. Und er ist einer von denen.

@Vorposter,

Was haben denn sogenannte Neonazis und NPD gemeinsam?

[ nachträglich editiert von opheltes ]
Kommentar ansehen
10.11.2013 12:53 Uhr von ZzaiH
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
er hätte es so sagen sollen

"Wir müssen verhindern, dass menschen (sic!) ihr Unwesen in unseren Städten und Dörfern treiben können"

aber das wäre ja die wahrheit gewesen...die auszusprechen ist politikern verboten
Kommentar ansehen
10.11.2013 13:03 Uhr von Humpelstilzchen
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Noch wichtiger ist es, dieser Saat den Nährboden zu entziehen! Was das wohl sein könnte???
Kommentar ansehen
10.11.2013 13:13 Uhr von Darkness2013
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
durch die immer mehr werdenden Migranten und die eingewanderte Kriminalität und ein Statt der Mirganten seinen eigenen Bürgern vorzieht und unterdrückt aber echte Probleme nicht bearbeitet werden sich immer mehr Menschen klar das etwas faul im Staate De ist und die Etablierten Poltischen Partein nichts dagegen tun wird eben der Bürger irgendwann selber aufstehen und dann knallts.
Kommentar ansehen
10.11.2013 13:25 Uhr von daguckstdu
 
+0 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.11.2013 13:37 Uhr von daguckstdu
 
+2 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.11.2013 13:48 Uhr von Rechthaberei
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Er haßt den Rassenunterschied bei Hunden wahnsinnig.

[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
10.11.2013 14:20 Uhr von Ihr_habt_ja_so_Recht
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Dann müsste man ja 2/3 der Poster hier sperren ;-(
Kommentar ansehen
10.11.2013 15:47 Uhr von daguckstdu
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@nochmalblabla

Nein kein Fieber, nur die Wahrheit und damit können einige nicht gut umgehen!

Man kennt euch!! ;-)
Kommentar ansehen
10.11.2013 15:48 Uhr von AOC
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Bääää ich kann den Bundespräsident "Joachim Gauck" und sein Anti-Deutsch Haltung nicht mehr sehen, wird Zeit dass Ihn jemand aus dem Schloss Wirft. Wir brauchen kein Bundespräsident der die DDR mit erlebt hat, wir brauchen jemand aus unserer Generation.
Kommentar ansehen
10.11.2013 15:53 Uhr von Frudd85
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@AOC:

Wer ist denn aus "unserer" Generation? Schon klug, so etwas zu fordern ohne anzugeben, welche Generation man damit meint.
Darüber hinaus muss der Bundespräsident der Verfassung nach mindestens 40 Jahre alt sein.

Im Rest gebe ich silence_sux uneingeschränkt Recht:
Während Herr Gauck etwas Wichtiges und Richtiges sagt, wird hier darüber hergezogen, als hätte er gerade das Rheinland an Frankreich abgetreten.
Dass derselbe Herr Gauck vor kurzem erst noch gewarnt hat, Probleme bei der Integration und mit Migranten nicht zu verharmlosen, ist den Berufsempörten hier schlichtweg egal.


P.S.: AOC, in deinem Profil steht liberal und Anhänger der Piraten-Partei? Wie passt das denn bitte mit deinem Post zusammen? :D

[ nachträglich editiert von Frudd85 ]
Kommentar ansehen
10.11.2013 16:42 Uhr von Frudd85
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@cesare:

1. Für dich sind Humanisten also schlimmere Menschen als Nazis?

2. Es gibt keine "unkontrollierte" Zuwanderung nach Deutschland. Es gibt Gesetze dafür - wenn sie dir zu schwach sind, ist das eine Sache, aber der Begriff "unkontrolliert" ist ein Kampfbegriff der Ultrarechten, um ohnehin vorhandene Probleme zu dramatisieren.
Kommentar ansehen
11.11.2013 02:28 Uhr von desinalco
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
also die nsu (was ja als paradebeispiel für die *neoazis* dienen soll) , die haben ja nich einen juden umbracht, die sollen ja türken und griechen gemeichelt haben...

alles mehr als fragwürdig was in deutschen landen so abgeht...nicht mal mehr die nazis wissen wen sie *umbringen* müssen/sollen....ein schelm der böses dabei denkt ;)
Kommentar ansehen
11.11.2013 09:21 Uhr von Frudd85
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@desinalco:

Wer behauptet denn, dass Ausländerfeindlichkeit und Extremismus sich ausschließlich gegen Juden richtet? Wer hat denn den NSU als Beispiel für Antisemitismus genannt?

Und wieso macht das "alles mehr als fragwürdig", wenn es doch deiner geistigen Verwirrung entspringt?
Kommentar ansehen
12.11.2013 07:56 Uhr von Patreo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Eher ein paranoider Idiot, der unmündig gegenüber seinen geschriebenen Aussagen ist :-)

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joachim Gauck spricht sich gegen bundesweite Volksentscheide aus
Joachim Gauck: "Das Land ist nicht in einem Zustand wie ein sinkendes Schiff"
Nach Brexit: Bundespräsident Joachim Gauck nun gegen Volksentscheide


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?