10.11.13 10:28 Uhr
 19.112
 

USA: Pornodarsteller sollen beim Dreh in Zukunft Schutzbrillen tragen

In Kalifornien könnten die Zeiten für Pornoproduzenten bald noch viel härter werden. Denn während die Kondompflicht beim Drehen noch immer im Gespräch ist, rollt die nächste Gesetzesvorlage an.

Jetzt ist angedacht, dass Pornodarsteller beim Dreh in Zukunft Schutzbrillen tragen sollen.

Damit sollen die Augen vor Sperma geschützt werden, da diese besonders anfällig für Übertragungen von Krankheiten sind. Ein Sprecher der Pornoindustrie erklärte, dass man mit all diesen Maßnahmen versuchen würde, die Pornoindustrie zu kriminalisieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Porno, Dreh, Pornodarsteller, Schutzbrille
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Schottland: Parlament beschließt neues Unabhängigkeitsreferendum
DiEM25: "New Deal" soll die EU von innen erneuern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.11.2013 10:37 Uhr von bigpapa
 
+48 | -5
 
ANZEIGEN
"kriminalisieren "

Naja, vermutlich weil keiner Leuten beim Sex im Vollkörperkondom sehen will. Das wäre nämlich die nächste Gesetzesvorlage. :)

Aber die USA haben sowieso ein Knall was Sex angeht. Prüde wie im Mittelalter aber die größte Pornoindustrie der Welt. Wieso sie allerdings diese Wirtschaftsfaktor bei ihren pleite kaputtmachen, ist mir nicht ganz logisch. Das sind immerhin einige Milliarden Steuereinnahmen.

Und die Darsteller. Sorry, aber es gibt genug gefährliche Jobs. Und ein höheres Risiko im Job wird meist auch besser bezahlt. Wichtig sind aber halt regelmäßige Tests.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
10.11.2013 11:09 Uhr von Jlaebbischer
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Haben die bei der Dailymail den Sinn des Aprilscherzes missverstanden?
Kommentar ansehen
10.11.2013 11:38 Uhr von Heggebogg
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Schutzhelm, Sicherheitsschuhe, Gehörschutz und Arbeitshandschuhe nicht vergessen !!!
Kommentar ansehen
10.11.2013 11:50 Uhr von Perisecor
 
+3 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.11.2013 12:35 Uhr von Arne 67
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Oh wieder eine super Neuerung in diesem Gewerbe und wann wollen Sie endlich mal das Darstellerinnenalter wieder etwas nach unten senken ? Ich finde die 16jährigen Mädelssehen schon mittlerweile verdammt alt aus !

Und wieso verwenden die eigentlich keine Aufblasbaren vollanimierte Darstellerinnen und Darsteller? die könnten endlich 24h am Tag zeigen was Sie können.
Kommentar ansehen
10.11.2013 16:49 Uhr von moegojo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was ist wenn man im privaten rahmen einen ´porno´ dreht und diesen dann verkauft. muss man sich da auch an diese vorschriften halten? das wäre dann ja ein schlupfloch um diese vorgaben zu umgehen...
Kommentar ansehen
10.11.2013 17:15 Uhr von the_reaper
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die neue generation von pornozuschauern wächst dann eben mit schutzbrillenpornos auf und wird darauf konditioniert, sodass diese später nur noch frauen geil finden, die schutzbrillen tragen. so war das damals bei den rasierten intimzonen ja auch der fall...
Kommentar ansehen
10.11.2013 18:13 Uhr von horus1024
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bukkakebrille gibt es doch schon lange!
Kommentar ansehen
10.11.2013 19:02 Uhr von bpd_oliver
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Warum liegt da Stroh rum? Und warum hast du eine Schutzbrille auf? *g*
Kommentar ansehen
10.11.2013 21:37 Uhr von Tibbii
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ La_Brador

Das eine ist Fiktion, das andere Ficktion. Beim ersteren wird wohl weniger Schutz benötigt.
Kommentar ansehen
11.11.2013 16:47 Uhr von higher
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ja und vor dem dreh das "pfläumchen" zu nähen und den männlichen darsteller kastrieren. die bescheuerten amis!!
Kommentar ansehen
12.11.2013 10:50 Uhr von Nordwin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
findet sich sicher auch jemand der für sowas zahlt...

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?