09.11.13 18:48 Uhr
 1.050
 

Formel 1: Felipe Massa wechselt wohl zu Williams - Finanziell schwere Einbußen

Nach einem aktuellen Medienbericht scheint der Wechsel von Felipe Massa von Ferrari zu Williams perfekt zu sein. Hier beerbt er Pastor Maldonado, der wiederum mit Lotus in Verbindung gebracht wird.

Für Williams ist der Weggang von Maldonado finanziell ein herber Verlust, schließlich brachte der jedes Jahr 40 Millionen Euro Sponsorengelder mit.

Zwar hat auch Massa Sponsoren, doch bringen die zusammen nur zehn Millionen Euro pro Saison.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Williams, Felipe Massa, Einbußen
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2013 18:50 Uhr von muhkuh27
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Können einem echt Leid tun, die armen..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?