09.11.13 17:25 Uhr
 113
 

Schach-Weltmeisterschaft: Erste Partie endet Remis

In Chennai (Indien) findet derzeit die Schach-Weltmeisterschaft stand.

Viswanathan Anand (Indien) der amtierende Weltmeister trifft dabei auf Magnus Carlsen (22 Jahre/Norwegen). Nach 16 Zügen endete die erste WM-Partie Remis.

"Ich bin glücklich, es war ein recht komfortables Remis mit schwarz, aber es ist noch ein weiter Weg zu gehen und schwierig vorherzusehen, was in den nächsten elf Partien passieren wird", so Anand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Remis, Weltmeisterschaft, Schach, Partie
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi
Fußball: Lionel Messis Trikotgeste wird bereits als ikonografisch gefeiert
Stabhochsprung: Weltmeister Shawn Barber outet sich als homosexuell

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi
Düsseldorf: AfD sagt Kundgebung am 1. Mai aus Rücksicht auf Polizei ab
"Game of Thrones"-Star Lena Headey kritisiert Umgang mit Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?