09.11.13 16:52 Uhr
 157
 

Fußball: ManU-Trainer David Moyes lehnte Verpflichtung von Mesut Özil ab

Mesut Özil war bei seinem Wechsel von Real Madrid nach England nicht nur bei seinem jetzigen Verein Arsenal London auf dem Zettel. Auch bei Manchester United war Özil im Gespräch. Allerdings wollte der neue Trainer David Moyes den Mittelfeldspieler nicht.

Dies wurde im Vorfeld des Spiels von Manchester United und Özils jetzigem Verein Arsenal London bekannt. Laut Moyes habe United im letzten Sommer keine Spieler für das offensive Mittelfeld gesucht.

In der Tat sind Wayne Rooney und der frühere BVB-Star Shinji Kagawa Spieler mit ähnlichen Anlagen wie der Deutsche Nationalspieler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Mesut Özil, David Moyes
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mesut Özil wegen "Null-Bock-Mentalität" unter Beschuss
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Fußball: Lothar Matthäus findet Mesut Özil und Toni Kroos nicht "Weltklasse"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mesut Özil wegen "Null-Bock-Mentalität" unter Beschuss
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Fußball: Lothar Matthäus findet Mesut Özil und Toni Kroos nicht "Weltklasse"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?