09.11.13 15:20 Uhr
 307
 

Deutschland: Lebensmittel werden teurer - Deutsche greifen öfter zu Sonderangeboten

Die Preise für Lebensmittel in Deutschland sind zuletzt um 3,5 Prozent angestiegen. Das ist vor allem für kleinere Läden ein Problem weil die Kunden weg bleiben, so Marktforscher.

Die Zukunft beim Einkaufen für Deutsche sieht anders aus. Die meisten Deutschen bezeichnen ihre finanzielle Situation so, dass sie gerade über die Runden kommen. Nur 41 Prozent der Deutschen gaben an, dass sie im letzten angenehm gelebt haben und frei über ihr Geld verfügen konnten.

Dies ergab eine internationale Studie. Um den steigenden Lebensmittelkosten zu begegnen setzen Deutsche beim Einkaufen immer öfter auf Sonderangebote. Preisgünstige Lebensmittel werden gehortet und es werden Waren gekauft, die schon nahe am Verfallsdatum sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Deutsche, Lebensmittel
Quelle: www.handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle
Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.11.2013 15:32 Uhr von quade34
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
es werden Waren gekauft, die schon nahe am Verfallsdatum sind.

Die meisten Waren haben ein Mindesthaltbarkeitsdatum MHD und dieses wird verwechselt mit einem Verfallsdatum. Wer also Ware kurz vor dem MHD kauft ist nicht schlecht beraten, wenn er die Preissenkung dafür mitnimmt und die Ware schnell verbraucht. In verschiedenen Studien wurde auch festgestell, dass viele Waren sehr stark als schnell nicht mehr haltbar gekennzeichnet werden, aber trotzdem noch lange Zeit danach nicht schlecht wurden. Man sollte sich mehr auf seine Erfahrungen und auf seine Augen und Nase verlassen.
Kommentar ansehen
09.11.2013 17:26 Uhr von shadow#
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Das Pfund Pressschinken jetzt für 1.29 statt 0.99?
Schlimm!

Lebensmittel in Deutschland sind billig. Punkt.
Kommentar ansehen
09.11.2013 18:06 Uhr von maximus76
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ shadow#: nur das heute statt ´DM´ ´€´ auf dem preisschild steht.
Kommentar ansehen
09.11.2013 21:32 Uhr von DarkBluesky
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Billig? Wenn man die Preise vergleicht, merkt mann schnell, das die Angebote früher Normale Preise waren, Die Waren die kurz vor dem Ende des MHd gesenkt werden ist für Groß Familien die einzige Chance überhaupt zu Überleben, den Kindergeld wird nicht erhöht und auch kein Kinderzuschlag nur AlgII.
Kommentar ansehen
10.11.2013 19:34 Uhr von heinzinger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
shadow hat schon recht, Lebensmittel sind hier im Vergleich mit anderen Ländern wirklich nicht teuer.

Schaut euch mal im Urlaub in einem normalen Supermarkt um, da ist fast alles teurer als bei uns.

Für ein tolles Auto geben die Deutschen gerne 50.000 Euro aus, aber bei der Wurst muss es die billige mit 5% Fleischanteil im Fett/Wasser/Zusatzstoffgemisch sein.
Kommentar ansehen
10.11.2013 21:40 Uhr von chaoskraehe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es mag sein, dass in Deutschland die Lebensmittelpreise im europäischen Vergleich sehr niedrig sind, allerdings geht es in der News nicht darum, dass die Preise unangepasst sind, sondern, dass die Leute kein ausreichendes Geld haben diese Preise weiter zu bezahlen. Ich möchte mir gar nicht vorstellen, wie die Situtation wäre, wenn die Lebensmittelpreise in Deutschland wie in den anderen Ländern wären.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?