08.11.13 20:38 Uhr
 69
 

Fußball/2. Bundesliga: 1. FC Kaiserslautern überrollt den FSV Frankfurt

In einem Freitagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga verlor der FSV Frankfurt gegen den 1. FC Kaiserslautern deutlich mit 0:4 (0:3). 10.102 Zuschauer waren in die Frankfurter Arena gekommen.

Bereits in der vierten Minute gingen die Gäste durch Mohamadou Idrissou per Strafstoß in Führung. Fünf Minuten vor dem Pausenpfiff erhöhte Chris Löwe auf 2:0. In der Nachspielzeit verwandelte Karim Matmour (45.+2) einen Handelfmeter zum 3:0.

In der 60. Minute traf Simon Zoller zum 4:0-Endstand zu Gunsten der Gäste. Seit sechs Zweitliga-Partien haben die Kaiserslauterner jetzt nicht mehr verloren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: 2. Bundesliga, 1. FC Kaiserslautern, FSV Frankfurt
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?