08.11.13 18:54 Uhr
 235
 

"MafiaLeaks": Privatinitiative will das Schweigen von Opfern und Insidern brechen

Der Ehrenkodex von Treue und Schweigen (Omerta) sind das Fundament der italienischen Mafia. Eine Internetseite möchte es Insidern und Opfern leichter machen, ihre Informationen preiszugeben. "Mafialeaks.org" entstand durch eine Privatinitiative von Gleichgesinnten.

Aus Sicherheitsgründen für die Informanten können die Mitteilungen und Dokumente nur anonym durch den kostenlosen Verschlüsselungsdienst Tor über die kryptische Seite "pliqhphjyny4yglg.onion" hochgeladen werden.

Die Seitenbetreiber glauben, auf diese Weise den Betroffenen die Angst vor Racheakten der Mafia zu nehmen. Zur Zeit sind die beiden Seiten nur auf italienisch verfasst. In der Hoffnung, auch Informationen aus dem Ausland zu erhalten, werden in Zukunft weitere Sprachen hinzukommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Opfer, Mafia, Information, Internetplattform
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2013 18:58 Uhr von Borgir
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Dann veröffentlichen die Insider-Wissen, die Mafia weiß von wem es kommt und schwupps sterben die Leute plötzlich...Auf die Weise ist das keine gute Idee.
Kommentar ansehen
08.11.2013 23:22 Uhr von demokratie-bewahren
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Daß so etwas wirlich etwas bewirken kann, beweist gerade der Fall Snowden und auch Wikileaks ! Man kann den Beteiligten nur viel Erfolg wünschen. Je mehr sich beteiligen, desto weniger Gefahr für den Einzelnen !
Kommentar ansehen
09.11.2013 05:59 Uhr von langweiler48
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wer kann garantieren, dass die Initiatoren nicht von der Mafia sind?

Ich wuerde dort keinen einzigen Buchstaben veroeffentlichen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?