08.11.13 17:02 Uhr
 326
 

Deutschland: Viele Manager haben Übergewicht

Viele Manager in Deutschland sind übergewichtig oder leiden sogar an Fettleibigkeit.

Das Diagnostikzentrum Fleetinsel Hamburg hatte eine Analyse erstellt, die ergab, dass viele Führungskräfte unter einem schlechten Gesundheitszustand leiden.

58 Prozent der Manager haben Übergewicht und 12 Prozent sind fettleibig. Dazu kommen bei über der Hälfte noch Bluthochdruck und zu hohe Cholesterinwerte.


WebReporter: .clematis.
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Manager, Übergewicht
Quelle: www.heilpraxisnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Rauchen macht unattraktiv
Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird
4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2013 17:04 Uhr von Borgir
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Vom Rumsitzen und Geldzählen nimmt man halt zu...dazu Champagner und Kaviar....passt doch
Kommentar ansehen
08.11.2013 17:06 Uhr von Perisecor
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
@ Borgir

Danke für das erneute zur Schau stellen der Tatsache, dass du nicht mal bis zu deinem eigenen Tellerrand blicken kannst, geschweige denn darüber hinaus.
Kommentar ansehen
08.11.2013 20:29 Uhr von ms1889
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm... ich wiege 60kg... mein jahreseinkommen: dafür muß ne oma tausende jahre stricken.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?