08.11.13 16:48 Uhr
 171
 

Immer mehr Seehunde an der Nordseeküste

Aus einer Bestandskontrolle des Wilhelmshavener Wattenmeersekretariats geht hervor, dass es an der Nordseeküste in Dänemark, Deutschland sowie in den Niederlanden rund 26.788 Seehunde gibt.

Das ist ein neuer Rekordwert seit der ersten Seehunde-Zählung im Jahr 1975.

Experten schätzen, dass es rund 40.000 Seehunde in der Region gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Seehund, Zählung, Nordseeküste
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2013 16:52 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja wie jetzt. 26.788 oder 40.000.....
Kommentar ansehen
08.11.2013 17:04 Uhr von Samsara
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
*seufzend Baseballschläger aus Schrank hol*

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?