08.11.13 15:30 Uhr
 154
 

Deutscher Zeichentrickfilm "Room on the Broom" hat Oscar-Chancen

Bis in die Vorauswahl von zehn Oscarkandidaten haben die beiden Regisseure Max Lang und Jan Lachauer es mit ihrem Film bereits geschafft. Zur Auswahl standen der Akadamie zuvor insgesamt 56 Filme.

Verfilmt wurde ein gleichnamiges englisches Bilderbuch, in dem es um eine Hexe geht. Für Lang wäre es die zweite Oscarnominierung, nach "Der Grüffelo" im Jahr 2011.

Die Bekanntgabe der Nominierungen erfolgt am 16. Januar, die Verleihung der Oscars am 2. März 2014.


WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Oscar, Nominierung, Zeichentrickfilm, Max Lang, Jan Lachauer, Room on the Broom
Quelle: www.recklinghaeuser-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"
Sexueller Missbrauch: Colin Firth wird nicht mehr mit Woody Allen arbeiten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben
FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?