08.11.13 14:55 Uhr
 440
 

USA/Clearwater: Scientology missachtet zunehmend mehr Gesetze

Die Scientology Organisation handelt den Auflagen der Stadt abermals zuwider und hält sich nicht an geltendes Recht. Sollte die Sekte nicht beginnen sich an die Regeln zu halten, wird die Stadt keine Genehmigungen für die kommenden Events erteilen.

Die Organisation hat einen privaten Zaun errichtet, der effektiv die Sicht auf das Zelt verhindert, ohne dafür die Erlaubnis der Stadt einzuholen.

Schon zuvor hat die Scientology Organisation unerlaubt Bäume gefällt und unerlaubt ein Zeichen auf ihrem Zelt angebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XenuLovesYou
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Gesetz, Scientology, Clearwater
Quelle: www.tampabay.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen
München: Exhibitionist sitzt mit entblößtem Penis in U-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2013 15:02 Uhr von ZuDoll
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Darf ich?
Blablabla, alles nur Hetze und Lügen! Die Tampa Bay Times ist ein bekanntes Anti-Scientology-Hetzblatt. Der Autor ist blabla!
L.Ron ist gross! L.Ron ist mächtig! L.Ron akbar!

Ich sollte mich mal bei der OSA bewerben...
Kommentar ansehen
08.11.2013 15:05 Uhr von call_me_a_yardie
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Der Löwe bäumt sich vorm Tod nochmal auf ist anscheinend auch bei Scientology so
Kommentar ansehen
08.11.2013 16:35 Uhr von JonnyBlue
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Nur mal so zur Vervollständigung. Erst vor kurzem hat die Scientology Kirche auf eigene Kosten einen kleinen Park in Clearwater der Stadt zur Verfügung gestellt.
Kommentar ansehen
08.11.2013 17:00 Uhr von LuisedieErste
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Jonny Blue

wieso: müssen die Steuern gedrückt werden?

und wozu noch ein Park, wenn die Welt doch eh untergeht und es in der Nähe von LA dafür schon so schöne Sekten-Bunker gibt, um sich zu retten

echt, ich sag`s immer das hat was von Kleinkind-Verhalten: erst den Lolly nicht hergeben wollen und sich dann dieWelt machen, wie sie gefällt

was denn: illegale Plane, Bäume, Zelte: das sind ja drei Wünsche auf ein mal..

ich hoffe, das ist dann das passende Niveau...
Kommentar ansehen
08.11.2013 17:12 Uhr von JustMe27
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Bei offensichtlichen Verstößen gegen Gesetze gibts wenig zu relativieren, da nutzt auch ein kleiner süßer Park nichts^^
Kommentar ansehen
09.11.2013 14:51 Uhr von sooma
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Führungsoffizier"

Weisst Du überhaupt, was das ist? :D
Kommentar ansehen
11.11.2013 13:52 Uhr von Xenu_sucks
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ $Manuela

Du redest mal wieder von Sachen, von denen du keine Ahnung hast:

"Verordnungen sind Gesetze im materiellen Sinne (siehe Gesetz). Ob eine Rechtsnorm in einem formellen Gesetz (das vom Parlament beschlossen wurde) oder in einer Verordnung steht, hat oft (nur) praktische Gründe. Ein parlamentarisches Gesetzgebungsverfahren dauert fast immer mehrere Monate ? manchmal noch länger ?, während Verordnungen in der Regel etwas schneller erlassen werden können."

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?