08.11.13 14:40 Uhr
 144
 

Microsoft: Lieferschwierigkeiten beim "Surface" für Schulen

Das Tablet "Surface" mit Windows RT können Schulen seit Juni diesen Jahres zu einem Sonderpreis erwerben.

Das Angebot wurde von Schulen auch gern angenommen, nur warten sie seit Monaten. Bis Oktober schaffte Microsoft es aber erst 40 Prozent der Bestellungen zu bearbeiten, will aber im November noch 95 Prozent der Lieferungen abgeschlossen haben.

Neben ihrem Unmut über die verzögerte Lieferung, äußern sich die Schulen vor allem auch negativ über den Kundenservice und dessen Auskünfte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Microsoft, Schule, Tablet, Surface
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind