08.11.13 14:35 Uhr
 845
 

Facebook "F" soll den Daumen ersetzen

Das Facebook "F" soll nun das Daumenhoch-Symbol ersetzen. Doch es soll den Daumen weiterhin in Facebook geben.

Er soll sich in der Kommentarfunktion wiederfinden und auf fremden Webseiten soll er im Menü ebenfalls noch zu sehen sein.

Die Änderung soll nach und nach in Kraft treten, verkündete Facebook.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Alekstase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Daumen, Like-Button
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2013 15:44 Uhr von opheltes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Darf man eig. Buchstaben patentieren lassen?
Kommentar ansehen
08.11.2013 15:50 Uhr von Katü
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ironie ist...damit der Daumen wie ein "F" aussieht muß er eigentlich nach unten zeigen.
Kommentar ansehen
08.11.2013 16:53 Uhr von ThomasHambrecht
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Erst den "Senden"-Button abschaffen, dann nur noch ein "F". Ich kann mir das nicht merken. Das ist alles viel zu kompliziert.
Kommentar ansehen
08.11.2013 16:58 Uhr von moegojo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
was ist mit dem wayne button? auf den warte ich schon ewig..
Kommentar ansehen
08.11.2013 18:24 Uhr von Götterspötter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schön blöd von FB .... Ihr "Markenzeichen" abzuschaffen :D

Das ist jetzt ungefähr genaus als würde Apple den angebissenen Apfel weglassen ....
Kommentar ansehen
09.11.2013 13:56 Uhr von Schmollschwund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Facebook hat es mit einem Symbol geschafft andere (viele) Branchen für sich werben zu lassen. Alle wollen sie auf Facebook vertreten sein. Das Verbindende (aber auch die Aussage. Was sagt mir "f" nochmal? Da denk ich doch eher an "Schmuddeliges") ist nun mal der "Daumen-Hoch".

Das will man nun abschaffen und will zurück ins Dorf... naja. Früher brauchte man für ein Imperium eine Armee, heute denkt Facebook ein "f" würde reichen.
Kommentar ansehen
09.12.2013 23:09 Uhr von Quality
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fratzenbuch mal wieder

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Aufklärung von Missbrauchsfällen: Chef-Ausbilder der Bundeswehr entlassen
Chinesisches Militär stellt ersten eigenen Flugzeugträger vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?