08.11.13 13:53 Uhr
 78
 

Griechenland: Polizei räumt besetztes Gebäude des Staatsfunks in Athen

Journalisten hatten schon seit Juni dieses Jahres den Sender ERT in der griechischen Hauptstadt Athen besetzt. Die Polizei hat jetzt damit begonnen, den Sender zu räumen.

Die Behörden berichteten, dass es bei der Räumungsaktion zu Handgreiflichkeiten gekommen ist. Die Polizei setzte sogar Tränengas ein.

Der Sender war aufgrund des Sparprogramms im Land geschlossen worden. Der Staat gründete daraufhin einen neuen Staatsfunk.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Polizei, Griechenland, Athen, Gebäude
Quelle: www.dradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Kundgebung in Bern - "Tötet Erdogan - mit seinen eigenen Waffen"
Rot-Rot-Grün im Bund soll Blaupause von Berlin werden
Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern