08.11.13 13:21 Uhr
 196
 

Ex-Frau von Dominique Strauss-Kahn fordert Matisse-Bild aus Münchner Kunstraubschatz

1.400 Kunstwerke von unschätzbarem Wert wurden in München entdeckt, die aus Nazi-Kunstraubbeständen stammen (ShortNews berichtete).

Nun meldet eine bekannte Frau Anspruch auf den Besitz des Bildes "Sitzende Dame" von Henri Matisse an.

Anne Sinclair, Ex-Frau von Dominique Strauss-Kahn, gibt an, dass das Bild ihr gehöre. Das Bild wurde einst dem jüdischen Kunsthändlers Paul Rosenberg gestohlen, dem Großvater Anne Sinclairs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Ex-Frau, Dominique Strauss-Kahn, Matisse
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2013 20:02 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...
Macht doch einfach ein Museum für das Zeug auf und hängt es da rein.