08.11.13 12:42 Uhr
 831
 

Landgericht Essen: 58-Jähriger missbrauchte Elfjährige vor Eltern und Kinder

Vor dem Landgericht in Essen musste sich ein 58-Jähriger wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes verantworten.

Der Mann hatte ein elf Jahre altes Mädchen vor zahlreichen Eltern und Kinder, auf einer Liegewiese eines Hotels, sexuell missbraucht.

"Das durfte einfach nicht passieren. Früher habe ich selbst gesagt, solche Typen sind das Letzte", so der 58-Jährige. Das Gericht verurteilte den Mann zu dreieinhalb Jahre Haft. Als strafmildernd wurde dem Mann seine Trennung von seiner Freundin sowie sein Jobverlust gewertet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Haberal
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Essen, Eltern, Sexueller Missbrauch, Landgericht
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.11.2013 12:48 Uhr von Exilant33
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
3 1/2 Jahre, für das zerstören eines Kindes und deren Eltern! Klasse, ich klatsche für unser Rechtssystem! Und das schlimme ist, er kommt in eine Sonderabteilung des Knast´s, er könnte ja zu schaden kommen! Und die "Zuschauer" gehören gleich mit in den Knast
Kommentar ansehen
08.11.2013 12:57 Uhr von Fred1988
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Warum hat denn keiner der Anwesenden eingegriffen?!
Kommentar ansehen
08.11.2013 13:03 Uhr von holaa
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
ich fass es nicht !!!!! 3 1/2 Jahre nur ?????....was kann das kind dafür, dass er freundin und job verlor? und ALLE, die da zugesehen haben sollten MITVERURTEILT werden. ich habe selbst 3 kinder, aber wenn einer meinem kind was antut, der braucht keinen richter mehr!!!!!!!!!!
Solche Richter haben wohl selbst keine Kinder
Kommentar ansehen
08.11.2013 13:33 Uhr von BlackMamba61
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Und das ist was in die Öffentlichkeit kommt,
Gott weiss ob irgendwo in einem Dorf ein Clan, Kinder mistbraucht, wie vorkurzem in Bayern...
echt schlimm
Kommentar ansehen
08.11.2013 13:48 Uhr von tom_bola
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Furchtbar, wie schlecht manche Menschen in der Lage sind, zu schreiben zu tun.[sic!]
Kommentar ansehen
08.11.2013 20:09 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
naja, die news stinkt gewaltig. glaubt wirklich jemand ernsthaft diesen mist? ein mann ende 50 hat sex mit einer 11-jährigen in aller öffentlichkeit vor den augen von dutzenden anderer leute? und diese leute unternehmen obendrein noch nicht mal was und schauen zu oder sind maximal empört? das hätte mir nicht mal meine demenzkranke oma abgekauft, wenn sie noch leben würde und ich ihr das erzählt hätte. irgendwas stimmt hier nicht. entweder die news ist eine ente und nie passiert oder es ist wirklich etwas passiert, hat sich aber ganz anders zugetragen, als hier geschildert wird bzw. wurden informationen verdreht oder weggelassen. aber so in der form wie hier berichtet, ganz bestimmt nicht.
Kommentar ansehen
11.11.2013 13:03 Uhr von dgtell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
auch nicht deutlich, allerdings liest es sich als seien die beiden ein "PAAR" gewesen.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?