07.11.13 19:39 Uhr
 277
 

Studie: Blaubeeren können vor metabolischem Syndrom schützen

So manchen Obstsorten werden ja gewisse Eigenschaften nachgesagt. So soll der Konsum von einem Apfel pro Tag den Gang zum Arzt vermeiden. Nun haben US-Forscher herausgefunden, der regelmäßige Konsum von Blaubeeren Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen kann.

Blaubeeren enthalten, wenn sie wild wachsen, sekundäre Pflanzenstoffe, sogenannte Polyphene. Studien belegen immer wieder die Wirkung dieser Stoffe im Gesundheitsbereich. Die neue Studie von US-Forschern der Universität Maine schließt sich diesen Ergebnisse an.

Wildwachsende Blaubeeren können demnach unter anderem vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes schützen. Diese sind die Folgen des sogenannten metabolischen Syndroms.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Schutz, Diabetes, Herz-Kreislauf-System, Blaubeere
Quelle: www.aponet.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2013 22:28 Uhr von Justus5
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich liebe Blaubeeren - jetzt weiß ich wenistens, warum.
Kommentar ansehen
08.11.2013 15:02 Uhr von Arne 67
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und ich hatte gedacht, das das laufen in der Natur einen positiven Effekt auf das Herz-Kreislaufsystem hätte. Aber so kann man sich täuschen.....

Also nichts wie rein in den Supermarkt und die "Wilden Blaubeeren" kaufen mit viel Zucker und viel Schlagsahne. Denn Zucker ist ja dank der Blaubeere erlaubt (Sie schützt gegen Diabetes) und die Schlagsahne ist auch OK ! Da ja die Blaubeere vor Herz-Kreislauferkrankungen (wegen Fettsucht) schützt....

Wer hier ironie erkennt, der darf Sie behalten.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?