07.11.13 18:57 Uhr
 359
 

Britischer Geheimdienstchef über Edward Snowden: Helfer von al-Quaida

Am heutigen Donnerstag mussten sich die Chefs des britischen Geheimdienstes im Fernsehen über ihre Spionagearbeit erklären und zwar vor dem Parlamentarischen Kontrollgremium des Unterhauses. Wer sich Selbstkritik oder eine Entschuldigung gewünscht hat, wurde enttäuscht.

So sagte einer der Chefs, Andrew Parker, dass Edward Snowden mit seinen Enthüllungen Terroristen unterstützen würde. Er meint, dass seit den Veröffentlichungen des Whistleblowers die Geheimdienstarbeit schwerer wurde. Ein anderer sagt: "Unsere Gegner reiben sich die Hände, Al-Qaida saugt es begierig auf".

Zur Privatsphäre der Internetnutzer meinten die Chefs, dass nur derjenige belauscht wird, der Kontakt zu Terrorverdächtigen oder Kriminellen hat. Normale Bürger seien nicht betroffen. Aber Beweise für diese Aussagen gibt es nicht. Der Informationsgehalt der Sitzung war mehr als dürftig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WalterWhite
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Großbritannien, Geheimdienst, Edward Snowden, NSA-Affäre, al-Qaida
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ehemalige Geheimdienstmitarbeiter bitten Obama, Edward Snowden zurückzuholen
Edward Snowden warnt User, Nachrichten auf Facebook zu vertrauen
"Lässt sich Arsch pudern": Wolf Biermann bezeichnet Edward Snowden als Feigling

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2013 19:31 Uhr von usambara
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
die größten Helfer von al-Qaida waren die Lügen-Geheimdienstler, die behaupteten Saddam Hussein arbeitet mit al-Qaida zusammen und gibt ihnen Massenvernichtungswaffen.

[ nachträglich editiert von usambara ]
Kommentar ansehen
07.11.2013 19:37 Uhr von FrankCostello
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Edward Snowden hat jetzt den gleichen Status wie Osama bin Laden .
Es wundert mich das es noch keine 5 Millionen Dollar Kopfgeld gibt.
Kommentar ansehen
08.11.2013 20:25 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Inselaffe

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ehemalige Geheimdienstmitarbeiter bitten Obama, Edward Snowden zurückzuholen
Edward Snowden warnt User, Nachrichten auf Facebook zu vertrauen
"Lässt sich Arsch pudern": Wolf Biermann bezeichnet Edward Snowden als Feigling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?