07.11.13 13:56 Uhr
 136
 

Thomas Doll ist erschüttert über den Imageverlust des HSV

Thomas Doll spielte früher beim Bundesligisten Hamburger SV und später war er für die Hanseaten als Trainer tätig.

Nun hat Doll sich zur Initiative HSV Plus bekannt, da er nicht mehr mit Ansehen kann wie der Bundesligist immer weiter sein Image verliert.

"Mir blutet das Herz, wenn ich sehen muss, wie das Ansehen meines Vereins weiter sinkt. Ich kann das nicht mehr mit ansehen. Das ist nicht mehr mein HSV", sagte Doll der MOPO.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ansehen, HSV Hamburg, Thomas Doll
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2013 14:15 Uhr von FrankCostello
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
FC. Sankt Pauli in die erste Liga und Hamburg hat wieder eine Fussballmannschaft mit Stil und Coolness.

Der HSV ist uncool...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?