07.11.13 13:23 Uhr
 340
 

Belgien: Ex-König Albert II. jammert über "niedrige" Rente von 923.000 Euro pro Jahr

923.000 Euro Rente pro Jahr sind dem ehemaligen König von Belgien offenbar zu wenig.

Berichten zufolge beschwerte sich Albert II., dass diese Zahlungen nich ausreichen, um seine Immobilien und seine Yacht zu erhalten.

Palastsprecher kommentierten die Äußerungen des 79-Jährigen nicht. Das Parlament in Belgien beschließt jährliche die Apanagen der Monarchenfamilie.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ex, König, Rente, Belgien
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Netflix plant Reboot von Zeichentrick-Kult "She-Ra"
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2013 13:25 Uhr von Joker01
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
nimmersattes Bonzenpack!
Kommentar ansehen
07.11.2013 13:27 Uhr von st4rscream
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Unfassbar...naja die Menschen kriegen nie den Hals voll genug. Wenn man viel hat will man noch mehr

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?