07.11.13 12:55 Uhr
 685
 

Mallorca: Hells Angels betreiben gnadenloses Prostitutionsgeschäft

Laut einem Ermittlungsbericht der spanischen Polizei betreibt die Rockerbande "Hells Angels" auf Mallorca ein gnadenloses Proistuitionsbusiness.

Es wird von Hundezwingern berichtet, in denen die Sexarbeiterinnen gesteckt werden, die Frauen werden geschlagen und entführt.

Verantwortlich für den Menschenhandel soll der in Mallorca verhaftete und inzwischen inhaftierte Deutsche Frank Hanebuth sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mallorca, Prostitution, Hells Angels
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?
Aachen/Hells Angels: Freispruch trotz Kopfschuss

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2013 16:11 Uhr von Nothung
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hanebuths Anwalt Götz von Fromberg, einst Partner von Gerhard Schröder, kann wirklich stolz auf sich sein, dass er einem so herzensguten Menschen immer wieder zu seinem Recht verholfen hat.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?
Aachen/Hells Angels: Freispruch trotz Kopfschuss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?