07.11.13 12:46 Uhr
 166
 

Brasilien: Behörden ermitteln gegen Justin Bieber wegen Graffiti-Sprayens

Popstar Justin Bieber hat mal wieder Ärger. Der 19-Jährige soll in Brasilien eine Hotelwand besprüht haben.

Nun ermitteln die Behörden wegen illegalen Graffitis gegen den Sänger.

Bieber durfte offenbar eine Wand im Olympischen Dorf besprühen, entschied sich dann jedoch für eine andere. Doch "dafür gab es keine Genehmigung", so die Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Brasilien, Justin Bieber, Graffiti
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justin Bieber bricht Welttournee ab und will "einfach ausruhen und relaxen"
Australien: Falscher Justin Bieber wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt
Justin Bieber soll Mann eine Kopfnuss gegeben haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2013 14:29 Uhr von 123gizmo123
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich schnappen die den und behalten ihn da. Brasilianischer Knast würde dem verzogenem Bengel mal gut tun!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justin Bieber bricht Welttournee ab und will "einfach ausruhen und relaxen"
Australien: Falscher Justin Bieber wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt
Justin Bieber soll Mann eine Kopfnuss gegeben haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?