07.11.13 12:31 Uhr
 12.067
 

Münster: Diese Frau dreht privat gerne Pornos - deshalb verlor sie jetzt ihren Job

Patricia ist eine attraktive, 31 Jahre alte Frau. Bis vor kurzem arbeitete sie Vollzeit als Zahnarzthelferin, und das ganze 15 Jahre lang. Doch dann bekam ihr Chef mit, was Patricia so in ihrer Freizeit treibt.

Da dreht sie nämlich gerne Pornos, und hat sich in der Szene als "Texas Patti"auch schon einen Namen gemacht.

Doch das gefiel ihrem Chef offenbar nicht, er warf sie fristlos raus. Das können die Patienten nicht verstehen, zu diesen war sie immer nett und freundlich. Deshalb will sie jetzt gegen die Kündigung vorgehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Frau, Job, Privat
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN