07.11.13 12:22 Uhr
 292
 

Tesla will selbst Akkus bauen

Elon Musk, der Chef von Tesla, will die weltgrößte Fabrik für Lithium-Ionen-Akkus aufbauen und will damit die Weltproduktion dieser Akkus quasi verdoppeln.

Momentan behindert eine zu geringe Verfügbarkeit die Ausweitung der Produktion von Teslas E-Autos.

Die Poduktion soll wahrscheinlich in den USA aufgebaut werden, wenig Emissionen ausstoßen und mit Solarenergie arbeiten. Ferner will man Altakkus dort auch recyclen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Akku, Fabrik, Tesla
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2013 13:42 Uhr von maxyking
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Guter Mann mit Geld und Visionen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?